Stellengesuche

10.05.2022
ZMV 25-30h /Woche

Sie suchen eine Mitarbeiterin, die gewissenhaft und selbstständig arbeitet? Für die mitdenken kein Fremdwort ist? Dann bin ich genau die richtige für Sie! Seit 2018 arbeite ich als ZMV. Neben der Abrechnung nach BEMA, GOZ und GOÄ bin ich für die Erstellung von Heil- und Kostenplänen/Kostenvoranschlägen zuständig. Auch die KFO Abrechnung gehört zu meinem Gebiet, dort ist aber noch potenzial nach oben. Bei Fragen der Patienten, Kostenträger oder Krankenkasse bin ich der erste Ansprechpartner. Auch übernehme ich die Vorbereitung der Buchhaltung für das Steuerbüro. Da ich weiß, was ich Wert bin, habe ich genaue Vorstellungen im Bezug auf Arbeitszeiten und Gehalt. So möchte ich nur 25-30h die Woche arbeiten (Mo-Do in der Zeit von 07.30-15 Uhr) und bei 30h liegt meine Bruttogehaltsvorstellung bei 3500 Euro. Zudem nehme ich von cholerischen Chefs Abstand! Ich suche ein Team, in dem man respektvoll miteinander umgeht. Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren.

Viele Grüße, ihre ZMV!

Arbeitszeit:
Teilzeit
Abgeschlossene Berufsausbildung:
Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin
Tätigkeit:
Zahnmedizinische/r Verwaltungsassistent/in
Bezirk:
andere Bundesländer

Beginn der Tätigkeit

01.09.2022

Kontakt

Kontaktdaten nicht öffentlich. Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular.

Ansprechpartner

Kontaktdaten nicht öffentlich. Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular.

zurück zur Übersicht

Auf Inserat antworten

* Pflichtfelder